Новая рецензия на "Planetary Cancer"

28 декабря 2016 г.

Немецкий портал www.franconiametallum.de опубликовал новую рецензию на наш актуальный альбом "Planetary Cancer". Спасибо Томасу: 

Ein obligatorisches Intro und los geht’s. Die Rede ist von DISSECTOR, die mit "Planetary Cancer" ihren neuen Streich parat haben. "Planetary Cancer" ist ein fantastisches, episches Album, wie es nicht besser sein könnte.  DISSECTOR warten mit einem absolut kompromisslosen, nahezu bombastischen Songwriting auf, welches durchzogen von kompositorischer Tiefe und überzeugenden lyrischen Fähigkeiten nicht nur Fans dieses Genres überzeugen kann.

Sänger Yan hat sich in seiner gesanglichen Leistung vielfach verbessert und verschont durch ein kontrastreicheres Gesangsfeeling den Hörer vor überzogenen Hochtonattacken. Die Produktion ist mehr als fett geworden. Dies macht sich im Besonderen durch fein abgestimmte Instrumente und vor allem durch eine technisch perfekt umgesetzte Gesangsdifferenzierung bemerkbar. DISSECTOR bieten auf ihrem Album ein fein geschliffenes Werk, welches relativ klischeefrei wirkt und eben durch seine Klasse überzeugen kann. Beeindruckend auch wie man es hinbekommen hat, die meist rasant und erbarmungslos riffenden Strophen mit unglaublichen Ohrwurmrefrains zu kombinieren, ohne dabei in irgendeiner Form an Härte zu verlieren; bestes Beispiel hierfür ist  "The Shape Of Things To Come" oder  "Exit Humanity". Daneben gibt es 1a Midtempostampfer wie "The Deep" und Hymnen a la "The Hate Inside". Besser kann man sein Geld einfach nicht investieren.

Оригинал находится здесь.

© Dissector, 2009-2017
карта сайта
Яндекс.Метрика